Pflege und Stärkung des Gemeinwohls

  • Generationenübergreifende Projekte
  • Dorfinitiativen (Belebung der Gartenanlagen, Restaurierung der Brunnen,
    Schaffung von Plätzen der Muße und der Schönheit etc.)
  • Kooperation mit den dorfansässigen Initiativen
  • Sich begegnen und austauschen: Informationen, alte Handwerkskünste,
    Praktisches, Nachbarschaftshilfe, Geschichten aus alten und neuen Zeiten,
    Informationsveranstaltungen, netzwerken etc.
  • Essbare Landschaften mit Kräutern, Beerensträuchern, Gemüse, Obstbäumen
  • Ort des internationalen Austauschs und der intensiven Begegnung mit der Natur
  • Workcamps
  • Ort für Auszeiten
  • Humusbildung / Steigerung der Humidität

  • Verwerten von organischem Material
  • Kompostherstellung
  • Bodenbegrünung
  • Herstellung von Pflanzenkohle für Terra-Preta
  • Schattenerzeugende Maßnahmen für Boden, Pflanzen und Mikroorganismen
  • Anwendung von Aspekten der Permakultur
  • Sinnvolle Nutzung von Regenwasser